Für die Plombierung des Bewegungssensor mit dem Getriebe und Sicherstellung der Geschwindigkeitsregulierung von Nutzfahrzeugen. Vermeidet Manipulationen am Sensor. Unsere Fahrtschreiberblomben erfüllen alle Anforderungen der Norm EN 16882-2017 inkl. Anhang C., wie von SQS (Schweizerische Akkreditierung für Qualitäts- und Managementsysteme) bestätigt. Die robuste Ausführung widersteht den sehr harten Umweltbedingungen. Von Hand applizierbar oder noch einfacher mit Schraubenzieher mit Torx-Aufsatz. Mit Strichcode oder Datamatrix und Bereich für die Markierung mit Plombenzangen durch die Werkstätten.

Eine tabellarische Mustervorlage, um den Weg der Plomben vom Hersteller bis zum Endkunden respektive bis zum Fahrzeug zu erfassen und die vollständige Rückverfolgbarkeit  der Plombe garantieren zu können, finden Sie hier.